Technische Daten und Infos zum Mobilen Hochseilgarten

Einsatzmöglichkeiten

  • Sportliche Großveranstaltungen und Events
  • Ausstellungen und Messen
  • Firmenjubiläum
  • Persönlichkeitsentwicklung und Teamtrainings
  • Erlebnispädagogik an Schulen
  • und überall dort wo das besondere, nachhaltige Erlebnis gesucht wird

Hohe Werbewirksamkeit

Die Konstruktion bietet eine attraktive Fläche zur Anbringung von Werbung, Licht- und Tontechnik. Messestände können im inneren Bereich platziert werden, so dass sich zusätzlich die Möglichkeit bietet, Werbeflächen und Standflächen beispielsweise an Sponsoren zu vermieten.


Stabil und Hochflexibel

Die freistehende Aluminiumkonstruktion lässt sich überall dort aufbauen, wo ein einigermaßen ebener, tragfähiger Untergrund vorhanden ist. Kurze Aufbauzeit und kompakte Maße machen den mobilen Hochseilgarten äußerst flexibel.
Unterschiedliche kreative und motivierende Herausforderungen stehen zur Verfügung:

  • frei schwingende Kletterwand
  • Swinging Steps oder Units
  • Pamper Pole
  • Kletterschlange
  • Riesenleiter

Maße und Sicherheit

  • Größe ca. 10 x 10 x 10 Meter
  • Platzbedarf ca. 14 x 14 Meter
  • Maße teilweise anpassungsfähig
  • tragfähiger Untergrund nötig (1Tonne pro Quadratmeter)
  • statisch geprüfte Konstruktion mit TÜV Abnahme - Baubuch „Fliegende Bauten“
  • leichte Anbringung von Licht- und Tontechnik
  • Aufbauzeit ca. vier Stunden